Sanktionen in Köln – Aus dem Bericht der Bundesagentur für Arbeit

Im April 2012 gehörten insgesamt 113.027 Personen einer Bedarfsgemeinschaft der Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II ( „Hartz IV“) an.

Davon waren:

81.536 erwerbsfähige Leistungsberechtigte
31.491 nicht erwerbsfähige Leistungsberechtigte (Kinder unter 15 Jahre)

1448 Sanktionen wurden im April 2012 gegen erwerbsfähige Leistungsberechtigte
verhängt. Insgesamt wurden seit Beginn des Jahres 5356 Sanktionen verhängt. „Sanktion“ bedeutet eine mindestens 10 % Kürzung des Regelsatz (= 37 €) für wiederum mindestens 3 Monate.

print

Share This:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*